Comté cyclamen

Comté cyclamen

Der Comté cyclamen ist ein Rohmilch-Käse, der 24 Monate lang im Fort St. Antoine gereift ist. Er ist würzig und von kristalliner Textur – und Jean Jacques Laurent hat ihm in seinem Krimi «Elsässer Sünden: Ein Fall für Major Jules

Read more

Comté Melodie

Comté Melodie

Der Comté Melodie aus dem Hause Marcel Petite ist ein Rohmilchkäse aus dem Jura, der vier bis sechs Monate in den Kellern von Granges-Narboz gereift ist. Verschiene Aromen verbinden sich zu einer «Melodie» mild-nussigen Geschmacks. Er eigent sich hervorragend für

Read more

Greyerzer Classic

Greyerzer Classic

Unser Greyerzer Classic hat sechs bis acht Monate Höhlenreifung hinter sich. Er ist würzig und von cremiger Textur. Seine gleichmässig elfenbeinerne Farbe variiert je nach Jahreszeit.   Greyerzer (Gruyère) sind halbharte bis harte Schweizer Rohmilch-Hartkäse mit geschützter Ursprungsbezeichnung (AOP). Seine

Read more

Parmigiano Reggiano – Parmesan

Parmigiano Reggiano – Parmesan

Der Name Parmesan wird für verschiedene Hartkäse verwendet. Geschützt ist die Bezeichnung Parmigiano Reggiano. Dieser extraharte Käse aus Rohmilch darf nur in den italienischen Provinzen Parma, Reggio Emilia, Modena, Bologna und Teilen von Mantua hergestellt werden. Parmigiano Reggiano wird vermutlich

Read more

Brie de Meaux

Brie de Meaux

Der Brie de Meaux ist ein Weichkäse mit Weißschimmelrinde aus roher Kuhmilch. Der Käse hat seinen Namen von der Stadt Meaux, und er darf nur im Département Seine-et-Marne in Frankreich hergestellt werden, seine Ursprungsbezeichnung ist geschützt. Angeblich hat Karl der

Read more